Körper-Netzwerk

Therapiebereiche

Kiefer-, Kopf- und Geschichtsbeschwerden

Kiefer-, Kopf- und Gesichtsbeschwerden sind weitgefächert und reichen von Kiefergelenksbeschwerden über Gesichtsschmerzen bis hin zu Kopfbeschwerden wie Migräne und Kopfschmerzen.

PhysiotherapeutenInnen nach dem CRAFTA Konzept sind spezialisiert auf Kiefer, Kopf- und Gesichtsbeschwerden und können so optimal und individuell auf Ihre Beschwerden eingehen.

Beispiele von Funktionsstörungen des Gesichtes

  • Gesichtsasymmetrie
  • Facialisparese
  • Schmerzen im Gesichtbereich
  • atypische Gesichtsschmerzen
  • Mittelohrentzündung, Otitis Media
  • Tinnitus
  • atypischer Ohrschmerz, Otalgie
  • Schielen

Beispiele von Funktionsstörungen des Kopfes

  • Konzentrationsstörungen, -schwierigkeiten
  • Schwindel und Vertigo
  • Migräne
  • Spannungskopfschmerzen
  • Schädeltrauma-, verletzungen

Behandlung von Kiefer

Unterschiedliche Ursachen können zur Beeinträchtigung sowie Schmerzen im Bereich des Kiefers führen. Nachfolgend finden Sie einige der Möglichkeiten die Probleme des Kiefers bereiten könnten.

  • Mundöffnungsstörungen
  • Okklusionsstörungen (Zusammenspiel der Zähne von Unter- und Oberkiefer ist gestört)
  • unerklärbarer Zahnschmerz
  • Zähneknirschen
  • Discusprobleme im Kiefergelenk
  • Kiefergelenksknacken
  • Schmerzen im Mundbereich
  • Asymmetrische Mundöffnung
  • Schluckstörungen

 

Wie kann Ihnen eine Physiotherapie bei Kieferbeschwerden helfen?

Wir beginnen mit ausführlichen Informationen, sowie Aufklärung über Ihre Kieferbeschwerden. Danach gibt es verschiedene Therapieformen, wie eine manuelle Therapie des Kiefergelenks, sowie spezifische Übungen für das Kiefergelenk. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Haltungsschulung und die Wiederherstellung der Kiefergelenksfunktion an.