Was Sie vor Ihrer ersten Physiotherapie Behandlung beachten sollten

Bevor Sie mit der Physiotherapie starten, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, die wir Ihnen an dieser Stelle kurz erklären möchten: 

Der erste Termin

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem ersten Termin mit:

  • Eine bewilligte Verordnung
  • Vorhandene Befunde
  • Vorhandene Arztberichte
  • Eine aktuelle Medikamentenliste
  • Bequeme Kleidung, ggf. eine kurze Hose
  • Ein großes Handtuch

Ärztliche Verordnung
Bevor Sie zur Physiotherapie kommen, brauchen Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt auf der die Anzahl, Dauer und Art der Therapie vermerkt ist. Z.B.: 6-10x à 45Min Physiotherapie und 6-10x à 15Min Heilmassage draufsteht.

Krankenkasse und Kostenübernahme
Um einen Teil der Kosten von der Krankenkasse erstattet zu bekommen, müssen Sie Ihre Verordnung vor Beginn der Therapie bei Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligen lassen. Bei Beendigung der Therapie bekommen Sie eine Sammelhonorare, die Sie zusammen mit der bewilligten Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen um Ihren Anteil zurückerstattet zu bekommen. Dies liegt je nach Krankenkasse zwischen 20-35€ pro Behandlung.

Zusatzversicherung
Wenn Sie eine private Zusatzversicherung haben mit Therapieeinheiten, werden Sie meist den Differenzbetrag nach Kassenrückerstattung refundiert bekommen.

Bezahlung
Es wird nach jeder Therapieeinheit in bar bezahlt. Sie erhalten selbstverständlich einen Beleg über Ihre Zahlung. 

24-h Terminabsage
Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie werktags 24h vor dem vereinbarten Termin per Email oder Telefon abzusagen, ansonsten wird die komplette Einheit als Ausfallhonorar Ihnen in Rechnung gestellt.